Phishing-Variante: "VR-Protect"

Phishingmail "wirbt" mit Banking-Browser VR-Protect - Trojaner im Anhang

Warnmeldung | Volksbank und Raiffeisenbank

Aktuell werden Phishing-Mails versendet, in der Betrüger im Namen einer Volksbank den Banking-Browser VR-Protect anpreisen.

Ein in der Mail eingebetteter Link führt auch tatsächlich auf die korrekte Internetpräsenz der Volksbank. Die im Anhang befindliche exe-Datei ist jedoch ein Trojaner.

In der uns vorliegenden Variante der Mail ist auffällig, dass die Umlaute nicht korrekt dargestellt werden. Es ist aber damit zu rechnen, dass es auch sprachlich korrekte Versionen dieser Mails gibt.

Bitte reagieren Sie nicht auf eine solche Mail und rufen in keinem Fall einen Anhang ab oder aktivieren einen Link. Prüfen Sie bitte genauestens die E-Mail-Adresse des Absenders, achten Sie bitte auf grobe Rechtschreibfehler und löschen Ihnen unbekannte Mails.