Phishing-Variante: "angebliche Transaktionsbestätigungen ins Ausland"

Bei mehreren Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken sind aktuell dubiose E-Mail-Nachrichten zu
einer angeblichen Transaktion ins Ausland eingegangen. Wie in unserer Ad-hoc-Meldung vom
14.01.2014 bereits beschrieben, wird den Kunden zur weiteren Information ein Link „Weitere Informationen zum Transaktions Volksbank“ angeboten.
Während in unserer vorangehenden Warnmeldung der Empfänger sowie die Rechnungsbeträge und –nummern variierten, ist der Empfängername derzeit bundesweit mit Mr. Wojciech Purwin angegeben.