Phishing-Variante: "Zahlungsaufforderung der Firma Pay Online24 GmbH"

Aktuell sind wieder Phishing-Mails im Umlauf, in denen Empfänger aufgefordert werden, eine angeblich ausstehende Forderung der Firma Pay Online24 GmbH zu begleichen. Absender der eMail ist admin@ebay.de.

Zudem enthält die eMail einen Anhang mit einer angeblichen Kostenaufstellung zur Einsicht der offenen Posten. Auf diesen schlägt auch ein entsprechendes Virenprogramm an.

 

Bitte reagieren Sie nicht auf eine solche Mail und rufen in keinem Fall einen Anhang ab oder füllen Formulare mit Ihren Daten aus.

Prüfen Sie bitte immer genauestens die E-Mail-Adresse des Absenders und löschen Sie unbekannte Mails. Falls Sie versehentlich doch einmal den Anhang einer verseuchten E-Mail abgerufen haben, empfehlen wir Ihnen umgehend die Überprüfung Ihres Computers durch einen Sicherheitsexperten oder Ihren Computer neu zu bespielen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen einen Original-Auszug einer solchen E-Mail:

Sehr geehrte(r) ... ,

bedauerlicherweise haben wir festgestellt, dass unsere Erinnerung Nr. ... bisher erfolglos blieb. Heute geben wir Ihnen nun letztmalig die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag der Firma Pay Online24 GmbH zu begleichen.

Aufgrund des andauernden Zahlungsverzug sind Sie angewiesen dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Gebühren von 53,58 Euro zu tragen. Bei Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungen bis zum 17.10.2016.

Vertragliche Personalien (ausgeblendet):

Name
Straße
PLZ Ort

Telefon


Damit fordern wir Sie nachdrücklich auf, den offenen Betrag umgehend bis zum 21.10.2016 zu decken. Falls wir bis zum genannten Datum keine Übe rweisung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihren Mahnbescheid an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Kosten werden Sie tragen.

Eine vollständige Kostenaufstellung NR. ... , der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigelegt.

Mit verbindlichen Grüßen

Rechnungsstelle Justus Sundler