Phishing-Variante: "Online-Banking"

Aktuell ist eine neue Welle von Phishing-Mails im Umlauf.

Bei mehreren Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken sind E-Mail-Nachrichten eingegangen, die sich inhaltlich sehr stark ähneln. Festzustellen ist, dass alle Nachrichten auf das Ausspähen der Online-Banking-Zugangsdaten abzielen. Als Absender wird bspw. die E-Mail-Adresse volksbank-kbraun@t-online.de verwendet. Die Nachricht endet meistens im Namen der Volks-Raiffeisenbanken.

Der Empfänger der Nachricht wird aufgefordert, durch Klick auf einen angefügten Link, seinen Online-Zugang zu entsperren. Teilweise wird auch versucht, durch ein vorgeschobenes Kontaktformular, die Personendaten in Erfahrung zu bringen.

Bitte reagieren Sie auf keine Mails bezüglich Ihres Online-Bankings. Falls Sie eine ähnliche Mail erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Berater in Verbindung. Er kann die angebliche Online-Banking-Sperre überprüfen.