Phishing-Variante: "EU-Verordnung"

Aktuell sind wieder Phishing-Mails im Umlauf, in denen Empfänger zur Bestätigung der personenbezogenen Daten aufgefordert werden. Dies sei angeblich aufgrund einer EU-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste (elDAS-Verordnung) notwendig. Absender der eMail ist www.vr.de - die zusätzliche Nutzung einer persönlichen Ansprache suggeriert, dass die Mail tatsächlich von der Bank des Empfängers kommt.

Zudem enthält die eMail die Androhung, dass dem Empfänger möglicherweise das Konto gesperrt wird.

Bitte reagieren Sie nicht auf eine solche Mail und rufen in keinem Fall einen Anhang ab oder füllen Formulare mit Ihren Daten aus.

Prüfen Sie bitte immer genauestens die E-Mail-Adresse des Absenders und löschen Sie unbekannte Mails. Falls Sie versehentlich doch einmal den Anhang einer verseuchten E-Mail abgerufen haben, empfehlen wir Ihnen umgehend die Überprüfung Ihres Computers durch einen Sicherheitsexperten oder Ihren Computer neu zu bespielen.

EU-Verordnung